Ergotherapiepraxis
Carmen Schreier in Leipzig

Gemeinsam | individuell | kompetent.

Wir freuen uns auf Sie!

Ergotherapie

Ergotherapie ist ein vom Arzt verordnetes Heilmittel mit dem Ziel,
dass der Patient die größtmögliche Selbständigkeit im täglichen Leben erreicht.

Krankheitsbedingt beeinträchtigte motorische, sensorische, kognitive und psychische Fähigkeiten und Funktionen werden durch verschiedene, indivduell auf den Patienten abgestimmte Maßnahmen und Therapieformen verbessert, wiederhergestellt, erhalten oder kompensiert.

Die ergotherapeutische Behandlung unterstützt die Krankheits- und Alltagsbewältigung, gibt Hilfestellung bei Wohnraum-, Arbeitsplatz- und Umfeldanpassung. Sie beinhaltet die Beratung zur Hilfsmittelversorgung und fördert die Wiedereingliederung in Familie, Beruf und Gesellschaft. Die Ergotherapie richtet sich an Patienten aller Altersstufen.

Fachbereiche

Unsere Therapieangebote umfassen folgende Fachbereiche:
Pädiatrie, Psychiatrie, Neurologie, Geriatrie, Ortopädie, Rheumatologie, Traumatologie, Chirurgie und die Palliativversorgung.

Behandlungen

Folgende Maßnahmen können verordnet werden:
Hirnleistungstraining (30 min)
motorisch- funktionelle Behandlung
(30 min)

sensomotorisch- perzeptive Behandlung
(45 min)

psychisch- funktionelle Behandlung
(60 min)

Therapieinhalte

Innerhalb der Therapieeinheiten kommen folgende Inhalte zur Anwendung:

handwerkliche und gestalterische Tätigkeiten
Alltags- und Selbsthilfetraining
Training der Motorik, Sensorik und Wahrnehmung
Training der psychosozialen Kompetenzen
Förderung der Entwicklung von Kindern
Training von Gedächtnis und anderen kognitiven Funktionen  
Therapie von Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten
Hilfsmittelversorgung und -anpassung

Behandlungsdurchführung

Ergotherapeutische Behandlungen erfolgen als Einzel-, Parallel- oder Gruppenbehandlung innerhalb der Praxisräume. Hausbesuche und Behandlungen in Pflegeeinrichtungen oder integrativen Kindertagesstätten sind ebenfalls möglich.

Voraussetzungen/ Kosten

Voraussetzung für die Ergotherapie ist die Diagnose durch den Haus- oder Facharzt und dessen ausgestellte Verordnung (Rezept).
Die ergotherapeutischen Leistungen werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkannt.
Für das Heilmittel Ergotherapie muss bei gesetzlich Versicherten eine Zuzahlung in Höhe von 10€ pro Verordnung und 10% der Behandlungskosten entrichtet werden, außer es liegt eine Zuzahlungsbefreiung vor oder bei Patienten unter 18 Jahren.
Bei Privatpatienten erfolgt vorab ein Behandlungsvertrag/ eine Honorarvereinbarung.  

Komplexleistung Kinder

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Präventionsangebote

Aktuell haben wir leider keine freien Kursplätze.

Autogenes Training

Das Autogene Training (AT) ist ein Verfahren zur konzentrativen Selbstentspannung. Es geht auf den Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz zurück. In zehn Kurseinheiten bei einer Teilnehmerzahl von max. 8 Personen wird das Verfahren, welches sich in Stufen gliedert und auf Formeln beruht, vermittelt.

Medizinische Indikationen für das Autogene Training sind z.B. Neurosen, psychosomatische Erkrankungen und als Begleittherapie bei Krebserkrankungen. Ebenso hat sich der Einsatz zur Stressreduktion, bei Konzentrationsschwierigkeiten oder zur Steigerung des Wohlbefindens bewährt.

Progressive Muskelentspannung

Bei der PMR (Progressive Muskelrelaxation) nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

In ruhiger Atmosphäre und in einer kleinen Gruppe ist diese Methode leicht zu erlernen und auch im Alltag anzuwenden.

Bei einer Vielzahl von psychischen und körperlichen Störungen wird PMR zur unterstützenden Behandlung eingesetzt. Zum Beispiel können sich die allgemeine Stressverträglichkeit verbessern und eine positive Auswirkung bei Schlafstörungen erzielt werden. Die Anwendung dieses Verfahrens kann ebenso bei Unruhe, Anspannung und Überaktivität sowie chronischen Schmerzen hilfreich sein.

Rückenschule

Volkskrankheit Rückenschmerzen – Im Kurs lernen Sie Möglichkeiten kennen, selbständig etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Sie erarbeiten zusammen in einer kleinen Gruppe von 6 bis max. 8 Teilnehmern die Funktionen und Zusammenhänge des Körpers und sprechen über Lösungsansätze zur neuen Schmerzfreiheit. Individuell und abgestimmt werden die Übungen mit oder ohne Geräte im Stehen, Sitzen oder auch im Liegen durchgeführt.

Marburger Konzentrationstraining

Das MKT ist mit seiner Unterteilung in Kindergarten/Vorschüler, Schulkinder und Jugendliche eine bewährte Gruppenintervention für Kinder und junge Heranwachsende mit ADS/ ADHS aber auch Entwicklungsverzögerungen und leichten Verhaltensauffälligkeiten.

Motivierende und abwechslungsreiche Angebote mit viel Aufforderungscharakter kombiniert mit alltagsnahen Methoden, strukturierenden Ritualen und einem Verstärkerkonzept tragen zum Erfolg des Trainings bei.

Die Durchführung erfolgt in der Praxis, gerne auch in den Schul- oder Tageseinrichtungen.

Team

Carmen Schreier – Praxisinhaberin

  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Entspannungspädagogin
    — Kursleiterin Autogenes Training und PMR
    — Entspannungstherapie für Kinder
  • Vestibulartherapeutin

Sarah Gefeller

  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Marburger Konzentrationstrainerin
  • Behandlungsschwerpunkte: Pädiatrie und Psychiatrie

Friederike Müller

  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Angestellt für die Hausbesuchstätigkeit
  • Behandlungsschwerpunkte: Neurologie und Geriatrie
  • palliative Versorgung

Lea Apitz

  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Angestellt für die Hausbesuchstätigkeit
  • Behandlungsschwerpunkte: Neurologie und Geriatrie

Claudia Menzel

  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Angestellt für die Hausbesuchstätigkeit
  • Behandlungsschwerpunkte: Geriatrie und Psychiatrie
  • palliative Versorgung

Praxisräume

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Datenschutzerklärung

12 + 12 =

Wie Sie uns erreichen:

Telefon: 0341 – 24167690
Fax: 0341 – 24167691
E-Mail: info@ergotherapiecarmenschreier.de

Adresse:

Ergotherapiepraxis Carmen Schreier
Kolmstraße 4
04299 Leipzig
2. Etage links

Erreichbar mit:

Straßenbahnlinie 4, Buslinie 74 und 79 Haltestelle Kolmstraße

Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ergotherapiepraxis Carmen Schreier

Ergotherapiepraxis Carmen Schreier
Kolmstraße 4