Ergotherapie

Was ist das?

Ergotherapie ist ein vom Arzt verordnetes Heilmittel mit dem Ziel, dass der Patient die größtmögliche Selbständigkeit im täglichen Leben erreicht.

Krankheitsbedingt beeinträchtigte motorische, sensorische, kognitive und psychische Fähigkeiten und Funktionen werden durch verschiedene, indivduell auf den Patienten abgestimmte Maßnahmen und Therapieformen verbessert, wiederhergestellt, erhalten oder kompensiert.

Die ergotherapeutische Behandlung unterstützt die Krankheits- und Alltagsbewältigung, gibt Hilfestellung bei Wohnraum-, Arbeitsplatz- und Umfeldanpassung. Sie beinhaltet die Beratung zur Hilfsmittelversorgung und fördert die Wiedereingliederung in Familie, Beruf und Gesellschaft.